401 Jahre Karneval in Blankenheim

Chronik
 

Home
Vorstellung
Chronik
Karnevalsverein
Karnevalsbrauchtum
Geisterzug
Pressearchiv
Termine
Kirmes
Mundart
Karnevalsmuseum
Prinzen der Neuzeit
Orden
Spassiges

 

400 Jahre Chronik des Blankenheimer Karnevals

titel.gif (29894 Byte)

Inhaltsverzeichnis:

bullet

Geschichte Blankenheims

bullet

Geschichte des Blankenheimer Karnevals

bullet

Die historischen Säulen:

bullet

Geisterzug

bullet

Schelleböumche

bullet

Die Jecke-Böhnchen

bullet

Der Juh-Jah

bullet

Karnevalsgenossen

bullet

Eiersammler

bullet

Prinz Karneval / Prinzenpaar, der Karnevalsverein, Vorstand, Elferrat

bullet

Die Kaisergarde

bullet

Das Karnevalsmuseum im Georgstor

Start

Quellen:

    1. Johannes Becker: Geschichte der Pfarreien des Dekanates Blankenheim, Köln 1893 bei J.P. Bachem
    2. Karl Otermann: ehemals Lehrer in Blankenheim, Kreisarchivar des Kreises Euskirchen, verschiedene Veröffentlichungen u.a. im "Schellebäumche" 1957
    3. Die Eifel 1888-1988, Zum 100. Jubiläum des Eifelvereins, Trier 1988 bei Nik. Koch
    4. Adam Wrede: Eifeler Volkskunde, Bonn 1922
    5. Ernst Wackenroder: Die Kunstdenkmäler des Kreises Schleiden, Düsseldorf 1932 bei L. Schwann

Zusammenstellung: Wolfgang Doppelfeld, Thomas Bons  1992/2001

Copyright: Wolfgang Doppelfeld

Infos und Anfragen:

karneval@blankenheim-info.de

 

Home ] Vorstellung ] [ Chronik ] Karnevalsverein ] Karnevalsbrauchtum ] Geisterzug ] Pressearchiv ] Termine ] Kirmes ] Mundart ] Karnevalsmuseum ] Prinzen der Neuzeit ] Orden ] Spassiges ]