www.Blankenheim-info.de - Infos rund um Blankenheim

Home
Nach oben
A bis Z
Veranstaltungen
Bürgerservice
Bilderbuch
Informationen
Geschichte
Freizeit
Links
Firmen
Museen
Unterkünfte
Vereine
Francais
English
Wegbeschreibung
Postkartenversand
Kontakt
Impressum

Römervilla
Tiergartentunnel
Karneval
 



powered by crawl-it

Blankenheim-Ahrdorf
 

(320 m, 198 Einwohner.) Direkt an der Ahr und an den Hangen des Ahrtales gelegen in einer waldreichen, ruhigen Umgebung. Der Hauptteil des Ortes befindet sich am südlichen Ahrufer, während die B 258 am nördlichen Ufer in Richtung Nürburgring und Koblenz weiterführt. Die gesamte Gemarkung von Ahrdorf liegt in einer Kalkmulde, die wie andere Bereiche der Gemeinde im Mitteldevon entstanden ist.

Südlich von Ahrdorf beim Bauerhof wurde ein guterhaltener römischer Gutshof ausgegraben und später wieder zugeschüttet. Ahrdorf selbst wurde, wie Urkunden belegen, 970 gegründet und gehörte zur Trierer Abtei St. Maximin. Graf Heinrich übergab es als Lehnsgut seiner Eltern Wigericus und Cunegunda an die Trierer Abtei St. Maximin. Lange Zeit hatte der Ritter von Mirbach dieses Schloss in seinem Besitz. Ab dem 15. Jh. waren zumeist die Gerolsteiner und die Blankenheimer, die oft eine Herrschaft bildeten, die Herren von Ahrdorf .

Neben der Kapelle in Ahrdorf ist dessen Brücke über die Ahr sehenswert, ein aus dem 19. Jh. stammender Bau. Aufgrund vieler Überschwemmungen, die mit durch den viel zu engen Durchlass des einzigen Brückenbogens verursacht worden waren, ließ die Gemeinde 1985 im Stil des Originals einen zweiten Brückenbogen bauen.

mehr unter http://www.ahrdorf.de

Home ] Nach oben ] Gemeindeplan ] [ Ahrdorf ] Ahrhütte ] Alendorf ] Blankenheim ] Blankenheimerdorf ] Blankenheim-Wald ] Dollendorf ] Freilingen ] Hüngersdorf ] Lindweiler ] Lommersdorf ] Mülheim ] Nonnenbach ] Reetz ] Ripsdorf ] Rohr ] Uedelhoven ] Waldorf ]